Thomas Fletcher (fletch31526) wrote,
Thomas Fletcher
fletch31526

  • Mood:
  • Music:

WNL-XLIV: "mit seinem hellen Scheine vertreibt's die Finsternis"

Es ist ein' Ros' entsprungen, aus einer Wurzel zart.
Wie uns die Alten sungen, von Jesse war die Art
Und hat ein Blüm'lein 'bracht;
mitten im kalten Winter, wohl zu der halben Nacht

Das Röslein, das ich meine, davon Jesaia sagt:
Maria ist's, die Reine, die uns das Blüm'lein bracht'
Aus Gottes ew'gem Rat,
Hat sie ein Kindlein g'boren, Bleibend ein reine Magd

Das Blümelein, so kleine, das duftet uns so süß;
mit seinem hellen Scheine vertreibt's die Finsternis
Wahr'r Mensch und wahrer Gott!
Hilft uns aus allem Leide, rettet von Sünd' und Tod

-German Carol


(Here's the link to the song if the embeded player doesn't load.)

Tags: christmas, lyrics, public, wnl
Subscribe
  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments